Suchen

Chrysler Pentastar-Motor am Start

| Autor / Redakteur: SP-X / Bernd Otterbach

Chrysler hat den Startschuss für die Produktion des neuen Pentastar-Motors gegeben. Der V6-Motor wird zunächst im kommenden Jeep Grand Cherokee eingebaut, wo er aus 3,6 Litern Hubraum 210 kW/286 PS holt.

Firma zum Thema

Für die Zukunft sind weitere Hubraumvarianten mit 3,0 und 3,3 Litern geplant; außerdem kündigt Chrysler Derivate mit Direkteinspritzung, Turboaufladung und zylinderselektiver Multi-Air-Ventilsteuerung an.

Mit dem Einstieg bei Chrysler hat Fiat die Rechte an dem hochmodernen Motor erworben. Es ist davon auszugehen, dass der Pentastar-Motor in künftigen Alfa- und Lancia-Modellen eingebaut wird. Auch Maserati könnte in den Genuss des Chrysler-Motors kommen.

(ID:341005)