Suchen

NXP Semiconductors 6-Volt-taugliche Audio-Verstärker

| Redakteur: Bernd Otterbach

NXP Semiconductors hat am Montag die neuen Audioverstärker TDF8530 und TDF8546 für Automotive-Anwendungen vorgestellt, die sich für Fahrzeuge mit energiesparenden Start-Stopp-System eignen. Vierkanaliger Klasse-AB-Verstärker

Firmen zum Thema

Der TDF8530 ist ein vierkanaliger Klasse-D-Audioverstärker, der das 6-Volt-Kriterium für den Einsatz in Fahrzeugen mit Start-Stopp-System erfüllt. Der vierkanalige Klasse-AB-Verstärker TDF8546 ist mit seinem Best-Efficiency-Modus bereits bei Spannungen ab 6 Volt betriebsbereit und bietet 17 Prozent weniger Wärmeabgabe im Vergleich zu anderen AB-Verstärkern. Beide Amplifier sorgen laut NXP für unterbrechungsfreie Unterhaltung, auch wenn die Versorgungsspannung kurzfristig bis auf 6 Volt abfällt, wie es in Autos mit Hybridantrieb, Mikro- und Mild-Hybrid-Fahrzeugen oder anderen Fahrzeugen mit Start-Stopp-System beim Wiederanfahren der Fall sein kann.

Die maximale Versorgungsspannung des TDF8530 beträgt 24 Volt, die Leistung pro Kanal 72 Watt. Zu den Diagnosefunktionen, die per I²C-Bus gesteuert werden, zählen eine spezielle Startup-Diagnose sowie viele weitere Funktionen wie etwa Lautsprecherschutz, Clip-Erkennung und AC-Lasterkennung. Schutz vor Überhitzung bietet die Thermal-Foldback-Funktion des Bausteins.

Der Klasse-AB-Verstärker TDF8546 ist eine kosteneffektive Lösung für die bordeigene Unterhaltungselektronik von Fahrzeugen mit Hybrid- oder Elektroantrieb. Verglichen mit anderen Klasse-AB-Verstärkern verringert der TDF8546 laut NXP den elektrischen Energieverlust um 17 Prozent. Er soll außerdem durch Schaltvorgänge erzeugte Störgeräusche im Signalpfad eliminieren und eine vollständige Palette von Diagnose- und Schutzfunktionen mitbringen. Mehrere Hersteller von Car-Audio-Systemen, darunter Visteon, hätten sich für den TDF8546 mit entschieden, so der Halbleiterspezialist weiter.

Verfügbarkeit

Entwicklungsmuster des TDF8530 und des TDF8546 sind laut NXP ab sofort verfügbar. Weitere Produkte im Audioverstärker-Portfolio der Niederländer, die sich für Spannungen ab 6 Volt eignen, umfassen den seit Juni 2010 in Serie produzierten TDF8544 und den TDF8541, dessen Massenfertigung im Januar 2011 begonnen hat.

(ID:387180)