China Market Insider E-Auto-Ziel bereits erfüllt: Jeder fünfte Neuwagen fährt elektrisch

Von Henrik Bork

Erstmals waren im November rund 20 Prozent aller Autoverkäufe in China E-Autos oder Hybride. Das von der Politik ausgerufene Ziel für 2025 wurde nun bereits erstmals erfüllt. Trotz Lieferprobleme sind die Prognosen sehr optimistisch.

Zeekr (hier das Modell „001“) ist eine der neuen E-Auto-Premiummarken. In China fehlt es jedoch nach an Fahrzeugen des mittleren Preissegments.
Zeekr (hier das Modell „001“) ist eine der neuen E-Auto-Premiummarken. In China fehlt es jedoch nach an Fahrzeugen des mittleren Preissegments.
(Bild: Zeekr)

Erstmals waren E-Autos und Hybride für rund 20 Prozent aller Autoverkäufe in China verantwortlich. Diese Marktpenetration von NEV oder „New Energy Vehicles“, wie Fahrzeuge mit alternativen Antrieben in China allgemein genannt werden, sollte Plänen zufolge bis 2025 erreicht werden. Nun ist dieser Meilenstein bereits im November 2021 erstmals erreicht worden, berichten chinesische Fachmedien.

Dieser Anteil für einen einzelnen Monat – mehr als 20 Prozent an den Gesamtverkäufen – könnte 2022 erstmals auch für das komplette Jahr erreicht werden, sagt die amtliche chinesische Nachrichtenagentur Xinhua voraus.