Dräxlmaier

Expansion nach Serbien

19.05.2008 | Redakteur: Bernd Otterbach

Die Dräxlmaier Group hat im serbischen Zrenjanin einen neuen Standort eröffnet. Das Werk fertigt Leitungssätze und Bordnetzsysteme.

Der Ausbau des neuen Standortes in der Vojvodina erfolge in zwei Stufen, teilte der Automobilzulieferer aus Vilsbiburg mit. Bis Ende des Jahres sollen in Zrenjanin rund 1.000, und bis 2009 rund 1.900 Arbeitsplätze auf einer Produktionsfläche von etwa 15.000 Quadratmetern entstehen.

Um die Mitarbeiter auf die bevorstehenden Aufgaben und Qualitätsanforderungen vorzubereiten, würden sie von einem internationalen Trainingsteam auf die Dräxlmaier-Prozess- und Qualitätsstandards geschult, so das Unternehmen weiter.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zum Beitrag schreiben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 256790 / Elektronik)