Suchen

Personalien

IAC: Gohl und Sessel leitende Geschäftsführer

| Redakteur: Jens Scheiner

International Automotive Components hat Terrence Gohl und Maurice Sessel zu leitenden Geschäftsführern ernannt. Gohl ist verantwortlich für den Bereich Cockpit und Overheadsysteme, Sessel verantwortet „Soft Trim & Acoustics“.

Firmen zum Thema

Terrence Gohl ist neuer leitender Geschäftsführer im Unternehmensbereich Cockpit und Overheadsysteme bei IAC.
Terrence Gohl ist neuer leitender Geschäftsführer im Unternehmensbereich Cockpit und Overheadsysteme bei IAC.
(Bild: IAC)

International Automotive Components (IAC) hat die Ernennung von Terrence Gohl zum leitenden Geschäftsführer im Unternehmensbereich Cockpit und Overheadsysteme bekannt gegeben. Gohl berichtet an den globalen Geschäftsführer Brian Pour. In seiner neuen Position soll er die Effizienz der Betriebsabläufe optimieren. Gohl kann auf eine über 30-jährige Karriere in der Automobilindustrie zurückblicken. Er verantwortete zahlreiche Führungspositionen in weltweiten Produktions- und Geschäftsleitungen führender Zulieferer, darunter Visteon Corp. und Tower Automotive. Zwischen den Jahren 1995 bis 2003 fungierte er auch als Vizepräsident für den Bereich Interior Systems der Lear Corp. Seit 2009 war Gohl Präsident und Geschäftsführer bei Key Plastics LLC. Seinen Bachelorabschluss in Produktionstechnik erhielt Gohl von der Ferris State University in Big Rapids, Michigan.

Maurice Sessel wurde vom Präsident North America zum leitenden Geschäftsführer für den Bereich Soft Trim & Acoustics befördert.
Maurice Sessel wurde vom Präsident North America zum leitenden Geschäftsführer für den Bereich Soft Trim & Acoustics befördert.
(Bild: IAC)

Maurice Sessel wurde vom Präsident North America zum leitenden Geschäftsführer im Unternehmensbereich Soft Trim & Acoustics befördert. Sessel war seit März 2016 Präsident der Region Nordamerika von IAC und damit verantwortlich für die Beaufsichtigung des Tagesgeschäfts operativer Funktionen. In seiner neuen Rolle wird Sessel weiterhin vom Firmensitz in Southfield, Michigan, aus an Brian Pour berichten. Sessel absolvierte einen Bachelorstudiengang in Maschinenbau an der University of Wyoming in Laramie, Wyoming.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44495536)