06.04.2017

Whitepaper "Neue Dichtheitsanforderungen in der Automobilindustrie"

In der Automobilproduktion steigen die Ansprüche an die Dichtheit von Komponenten – bei den Zulieferern und bei den Automobilherstellern.

Treiber dafür sind beispielsweise strengere Bestimmungen zum Emissionsschutz und auch steigende Stückzahlen von Komponenten, bei denen Dichtheit relevant ist: etwa die Ladeluftkühler von Turbomotoren.

Die QZ Online hat soeben ein neues Whitepaper von INFICON veröffentlicht, das einen ersten Überblick darüber gibt, welche Komponenten aktuell von strengeren Dichtheitsanforderungen betroffen sind. Und es erläutert, welche Dichtheitsprüfverfahren sich im konkreten Fall eignen. Sehr oft lässt sich die Qualität nur durch moderne Prüfgasmethoden sicherstellen.

Das Whitepaper steht bei der QZ zum kostenlosen Download bereit.