21.02.2018

Control 2018: Inficon stellt Geräte für Roboter-Schnüffellecksuche vor

Inficon zeigt auf der Control ein neues Produkt für die automatisierte Schnüffellecksuche. Der „XL-Schnüffeladapter“ sorgt dafür, dass das Lecksuch- und Dichtheitsprüfgerät LDS3000 sich noch einfacher in automatisierten Roboteranlagen einsetzen lässt.

Dabei führt ein Roboterarm die Messsonde dynamisch über die Prüfteile. Der Schnüffeladapter erzeugt einen Gasfluss von 3000 sccm. Nur durch einen hohen Gasfluss lassen sich beim Scannen eines Bauteils anhand des austretenden Prüfgases auch kleine Leckraten von beispielsweise 1 x 10-4 mbar ∙ l/s überhaupt erkennen. Auf der Messe demonstriert das Unternehmen eine dynamische Roboterlecksuche, bei der ein Gehäuse als Prüfteil dient.

Lesen Sie weiter....