Suchen

Oldtimer-Spendenaktion Lebenshilfe Gießen: Spenden für den guten Zweck

| Redakteur: Jens Scheiner

Die Lebenshilfe Gießen unterstützt mit ihrer 23. Oldtimerspendenaktion auch in diesem Jahr wieder ein soziales Projekt. Diesmal fließt der Erlös in die Erweiterung und Sanierung einer Wohnstätte für Menschen mit Schwerstbehinderung im Landkreis Gießen.

Firmen zum Thema

Der 1. Preis der 23. Oldtimerspendenaktion der Lebenshilfe Gießen ist in diesem Jahr ein Audi 100 Coupé S aus dem Jahr 1973.
Der 1. Preis der 23. Oldtimerspendenaktion der Lebenshilfe Gießen ist in diesem Jahr ein Audi 100 Coupé S aus dem Jahr 1973.
(Bild: Lebenshilfe Gießen)

Bereits zum 23. Mal ruft die Lebenshilfe Gießen zur Oldtimerspendenaktion auf. Auch in diesem Jahr stehen wieder ein Vielzahl an attraktiven Oldtimern, vom Audi 100 Coupé S über den VW-Käfer Cabrio bis zur „Ente“ zur Verlosung. Der Erlös der Spendenaktion fließt in diesem Jahr in die Erweiterung und Sanierung einer Wohnstätte für Menschen mit Schwerstbehinderung im Landkreis Gießen von bisher zwölf auf 18 Plätze. Menschen mit massiven geistigen Einschränkungen benötigen eine sehr intensive Betreuung. Hierzu zählt auch eine spezielle Wohnumgebung, die den persönlichen Bedürfnissen Rechnung trägt. Küche, Sanitär-, Schlaf- und Wohnräume erfordern eine besondere Raumplanung.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 8 Bildern

Im Jahr 2016 sammelte die Lebenshilfe Gießen insgesamt über eine Millionen Euro für eine barrierefreie inklusive Sportstätte für Menschen mit und ohne Behinderung.

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahmebedingungen finden Sie auf der offiziellen Homepage der Oldtimer-Spendenaktion. Aktionsende ist der 21. Januar 2018.

Über die Lebenshilfe Gießen

Ziel der Lebenshilfe Gießen e. V. ist die Unterstützung, Förderung und Betreuung von Menschen mit geistiger, psychischer und Mehrfachbehinderung. Der eingetragene Verein betreibt im Landkreis Gießen 40 Einrichtungen, Kindergärten, Werkstätten, Wohnheime und zahlreiche Projekte, in denen über 2.000 Menschen mit Behinderung gefördert und betreut werden.

(ID:44945228)