Suchen

Modellbau MBtech kauft Proceda

| Redakteur: Bernd Otterbach

Der Engineering- und Consulting-Dienstleister MBtech Group hat die Proceda Modellbau GmbH übernommen. Das Unternehmen ist auf die Konstruktion virtueller Modelle und den Prototypen-Modellbau spezialisiert.

Firmen zum Thema

Der Sindelfinger Dienstleister will mit dem Zukauf sein Leistungsspektrum in der Design-Prozesskette vervollständigen. Die vollständige Übernahme des Unternehmens habe im August stattgefunden, teilte MBtech am Mittwoch mit. Zuvor war MBtech mit 25,1 Prozent beteiligt. Proceda und die Daimler-Tochter haben schon in der Vergangenheit eng zusammengearbeitet, unter anderem in Projekten wie der MBtech Pick-up-Studie „Reporter“, die auf der IAA Nutzfahrzeuge 2010 vorgestellt wurde.

„Mit der Übernahme können wir zukünftig die Synergien einer durchgängigen Prozesskette im Bereich Design nutzen“, so MBtech Geschäftsführer Werner Kropsbauer. „Neben Entwurf, CASModellierung und Design/Strak erweitern wir das Leistungsportfolio für unsere Kunden nun auch um die Konstruktion virtueller Modelle, den Prototypen-Modellbau sowie um Designmodelle und das sogenannte Cubing, das heißt den Zusammenbau und die Abstimmung von Einzelteilen.“

Die Proceda Modellbau GmbH in Flacht, Baden-Württemberg, wird organisatorisch in das MBtech Segment „vehicle engineering“ eingegliedert, bleibt dabei aber als eigenständige Gesellschaft mit rund 80 festangestellten und 60 freien Mitarbeitern bestehen. Als Geschäftsführer werden Matthias Berner und Werner Kropsbauer bestellt.

(ID:383085)