Neue Modelle VW ID 6: Erste Bilder des elektrischen Topmodells für China

Autor / Redakteur: ampnet/jm / Lena Bromberger

In China sind nun offizielle Bilder des elektrischen ID 6 aufgetaucht. Der Siebensitzer punktet vor allem mit seinem großzügigen Platzangebot.

Firmen zum Thema

Scheinwerfer und Frontmaske des Autos sind prägnanter gezeichnet als beim ID 4 und erinnern an den Touareg.
Scheinwerfer und Frontmaske des Autos sind prägnanter gezeichnet als beim ID 4 und erinnern an den Touareg.
(Bild: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen)

Die ID-Familie von Volkswagen wächst: In China sind offizielle Bilder des ID 6 aufgetaucht, einer mit dem ID 4 verwandten Großraumlimousine in Crossover-Optik. Der 4,88 Meter lange Fünftürer und Siebensitzer zeichnet sich durch großzügiges Platzangebot und eine gewisse stilistische Opulenz aus. Scheinwerfer und Frontmaske des Autos im Touareg-Format sind nochmals prägnanter gezeichnet als beim ID 4, die Flanken schwungvoll modelliert.

Der Volkswagen ID 6 soll zunächst nur in China angeboten werden.
Der Volkswagen ID 6 soll zunächst nur in China angeboten werden.
(Bild: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen)

Für Vortrieb sorgt zum Marktstart der bekannte Elektroantrieb mit 150 kW (204 PS). Der Baukasten gäbe noch weitere Leistungsstufen her. Der Vertrieb in Europa ist denkbar, derzeit allerdings keine konkret geplant. Priorität in Europa hat der ID 4 GTX mit 225 kW (306 PS) und Allradantrieb. Außerdem soll der ID 5 auf den Markt kommen, ein vom ID 4 abgeleitetes Coupé mit großzügig verglaster Hecktür.

(ID:47120648)