Motorsport Engineering

Beast Alpha X Blackbird kommt in limitierter Anzahl

| Autor / Redakteur: Ampnet/Gerhard Prien / Lisa Marie Waschbusch

Den Rezvani Beast Alpha X Blackbird soll es nur fünfmal geben.
Den Rezvani Beast Alpha X Blackbird soll es nur fünfmal geben. (Bild: Rezvani)

Nur fünf Exemplare soll es vom Beast Alpha X Blackbird geben – zwei davon sind bereits verkauft. Das 700 PS starke Modell von Rezvani Motors soll für 180.000 Euro zu haben sein.

„Amerika, Du hast es besser“, das wusste schon Freiherr Johann Wolfgang von Goethe. Sicher dürfte der alte Dichterfürst nicht die Kleinserienhersteller von Sportwagen im Auge gehabt haben, aber denen scheint es in den USA deutlich besser zu gehen als hierzulande. Während in Deutschland in den vergangenen Jahren etliche kleine Sportwagenschmieden ihre Tore schließen mussten, blüht in Nordamerika das Geschäft mit exklusiven Sportwagen ganz offensichtlich. Neuestes Beispiel ist der 700 PS starke Beast Alpha X Blackbird von Rezvani Motors.

Das Unternehmen wurde im Jahre 2014 in Orange County, Kalifornien, gegründet. Ziel: Die Entwicklung und der Bau reiner Sportwagen. Alle Fahrzeuge werden in den USA entwickelt und designt, gemeinsam mit Zulieferern und Partnern aus der ganzen Welt. Das gilt auch beim neuen Rezvani Beast Alpha X Blackbird, der zu einem Preis ab 225.000 US-Dollar (rund 180.000 Euro) zu haben ist. Der Name ist inspiriert vom Kampfjet Lockheed SR-71 „Blackbird“.

Von null auf 97 km/h in 2,9 Sekunden

Das Leergewicht des 4,14 Meter kurzen Blackbird mit einem Radstand von nur 2,35 Metern liegt bei etwa 950 Kilogramm. In Kombination mit dem 700 PS leistenden turbogeladenen 2,5 Liter-Motor mit Cosworth-Tuning schafft der 110 Zentimeter flache Alpha X Blackbird den Sprint von null auf 60 Meilen (96,56 km) pro Stunde in 2,9 Sekunden. Das Antriebsaggregat ist an ein sequenzielles automatisches Getriebe gekoppelt; wahlweise ist eine Sechs-Gang-Handschaltung zu haben.

Die von Samir Sadikhov designte Karosserie besteht aus Carbon. Auffallend sind die in Lime Green gehaltenen Details am Frontfender und der Seitenlinie. Optional sind Carbon-Bremsen lieferbar.

Nur fünf Exemplare wird es vom Beast Alpha X Blackbird geben. Ein Exemplar wurde bereits an Mixed-Martial-Arts-Champion und Schauspieler Rampage Jackson ausgeliefert.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zum Beitrag schreiben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45136182 / Motorsport Engineering)