Automobilzulieferer Benteler: Mehr von der Rotorwelle

Redakteur: Nick Luhmann

Der Zulieferer bietet seinen Industriekunden nun die komplette Kette von der Stahlerzeugung über das Rohr bis zur Anarbeitung der Komponente.

Firmen zum Thema

Benteler produziert sowohl geschweißt-gezogene als auch nahtlos-gezogene Präzisionsstahlrohre für die Herstellung von Rotorwellen.
Benteler produziert sowohl geschweißt-gezogene als auch nahtlos-gezogene Präzisionsstahlrohre für die Herstellung von Rotorwellen.
(Bild: Hersteller)

Der österreichische Automobilzulieferer Benteler steigt in das Komponentengeschäft für Rotorwellen ein. Laut einer Pressemitteilung hat das Unternehmen sein Portfolio von Rohren für Rotorwellen um das Angebot individueller, leichter Komponenten erweitert.

Man reagiere damit auf die veränderten Anforderungen an die Produktionskette im Zuge der zunehmenden Elektrifizierung, so der Anbieter. Benteler stellt sowohl geschweißt-gezogene als auch nahtlos-gezogene Präzisionsstahlrohre für die Herstellung von Rotorwellen her. Diese seien durch harte Stähle und individuelle Rohr-Stärken besonders leicht und flexibel anpassbar.

(ID:47489062)