Suchen

Neuer Webauftritt Bildwörterbuch Picdix fokussiert Automobilindustrie

| Redakteur: Michael Ziegler

Mit der Fokussierung auf die Automobilindustrie bietet das Online-Bildwörterbuch Picdix eine neue Art der visuellen Wissensvermittlung und eine internationale Kommunikations-Plattform im B2B-Segment.

Firmen zum Thema

Das Online-Bildwörterbuch Picdix liefert als Suchergebnis anschauliche Übersichtsdarstellungen (hier die einer Dachkonstruktion), wobei die Bilder als Liniengrafiken angelegt sind.
Das Online-Bildwörterbuch Picdix liefert als Suchergebnis anschauliche Übersichtsdarstellungen (hier die einer Dachkonstruktion), wobei die Bilder als Liniengrafiken angelegt sind.
(Foto: Picdix)

Der Internetdienst „www.picdix.com“ ist ein interaktives, mehrsprachiges Online-Bildwörterbuch für Industrietechnik. Als Suchergebnis erhält der Nutzer anschauliche Übersichtsdarstellungen sowie die bildliche Wiedergabe der Begriffe, wobei die Bilder als Liniengrafiken angelegt sind. Das Start-Up-Unternehmen bietet derzeit für den gesamten Inhalt Übersetzungen in sechs Sprachen an.

Über die Webseite findet man nicht nur ein Bild zu einem technischen Begriff sondern auch den korrekten Begriff über die hierarchisch aufgebaute Struktur, welche dem Nutzer darüber hinaus – auf einen Blick – den Zusammenhang eines speziellen Themenbereichs vermittelt. Mit dem neuen Auftritt bietet die Seite nun einen besseren Zugang für die weltweite Onlinegemeinde und adressiert insbesondere Branchenexperten in der Automobilindustrie und industriellen Fertigungstechnik.

Bildergalerie

Über Picdix

Picdix bietet eine neue Art der Wissensvermittlung und Begriffsübersetzung, verglichen mit konventionellen Online-Angeboten im B2B Bereich. Durch das gezielte Kontext-sensitive Platzieren von Fachannoncen bietet Picdix seinen Nutzern und Werbekunden gleichermaßen eine neue Kommunikations-Plattform im B2B-Segment. Die Entwickler legen dabei besonderen Wert auf die technische Tiefe und die einfache Übersetzungsfunktion, gepaart mit interaktiven Kontext- und Begriffsdarstellungen. Der Anwender kann außerdem über die Ebenenstruktur zugehörige Begriffe, die zum Kontext passen mit dem Browser erforschen. Zusammen mit der Bilddarstellung wird immer die Übersetzung in eine andere Sprache angezeigt. Derzeit werden die Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Chinesisch und Russisch angeboten. Technische Gebiete wie Automobilindustrie, Blechverarbeitung oder Werkzeuge werden von Branchenexperten unterstützt, die für professionelle Übersetzungen auf dieser Webseite sorgen sollen. Es werden auch Animationen angeboten, um speziell komplexe Abläufe besser verstehen zu können.

(ID:40273720)