Suchen

Elektronik

BMW hilft bei der Parkplatzsuche

| Autor/ Redakteur: Ampnet / Wolfgang Sievernich

In zehn deutschen Städten bietet BMW künftig in vielen Modellen Informationen zu Parkplatzangeboten am Ziel an. Erstmals wird die Funktion ab Frühjahr im neuen BMW 5er angeboten.

Firmen zum Thema

In Verbindung mit dem Navigationssystem Professional bietet BMW den Service freie Parkplätze am Zielort anzuzeigen.
In Verbindung mit dem Navigationssystem Professional bietet BMW den Service freie Parkplätze am Zielort anzuzeigen.
(Bild: BMW)

BMW erleichtert ab März 2017 die Parkplatzsuche in städtischen Ballungsgebieten. Der in Verbindung mit dem Navigationssystem Professional verfügbare „Connected Drive Service“ Real Time Traffic Information (RTTI) wird dazu um die Funktion „On-Street Parking Information“ ergänzt. Der digitale Service nutzt historisierte und aktuelle Daten, um Rückschlüsse auf freie Parkplätze am Straßenrand zu ziehen. Die Wahrscheinlichkeit, einen freien Parkplatz am Ziel zu finden, wird dem Fahrer mit Markierungen auf der Navigationskarte im Display angezeigt.

On-Street Parking steht für die Städte München, Berlin, Hamburg, Köln, Düsseldorf, Frankfurt und Stuttgart sowie Nürnberg, Bremen und Hannover zur Verfügung. Die erstmals im neuen BMW 5er eingeführte Funktion ist ab Frühjahr für alle aktuellen Modelle mit Ausnahme des X1, 2er Active Tourer und 2er Gran Tourer erhältlich.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44468998)