Elektromobilität E-Lkw: Erste Kunden testen E-Cascadia auf der Straße

Redakteur: Thomas Günnel

Mitte 2018 stellte Daimler Trucks in Amerika die elektrischen Lkws Freightliner „eM2“ und E-Cascadia vor. Der „eM2“ ist bereits auf der Straße, der E-Cascadia folgt jetzt.

Anbieter zum Thema

Die beiden elektrischen Lkw E-Cascadia gehen in den Praxistest, Daimler lieferte sie an zwei amerikanische Kunden aus.
Die beiden elektrischen Lkw E-Cascadia gehen in den Praxistest, Daimler lieferte sie an zwei amerikanische Kunden aus.
(Bild: Daimler)

Die US-amerikanischen Unternehmen Penske Truck Leasing und NFI Industries haben in dieser Woche (23. August) die ersten schweren Freightliner E-Cascadia mit einer Reichweite von bis zu 400 km (250 Meilen) übernommen. Beide Transporteure erproben bereits seit Ende 2018 den mittelschweren vollelektrischen Freightliner „eM2“.

Penske wird den E-Cascadia im regionalen Einsatz in Südkalifornien betreiben. NFI setzt den schweren E-Lkw als Umsetzfahrzeug in den Häfen von Los Angeles und Long Beach ein. Hier testen auch Toyota und Kenworth den Fuel Cell Electric Truck , einen schweren Brennstoffzellen-Lkw.

E-Lkw ab 2021 auf dem Markt

Die zwei E-Cascadia sind die ersten schweren Trucks der insgesamt 30 Fahrzeuge starken elektrischen Freightliner-Flotte, die an die beiden Unternehmen gehen – ursprünglich wollte Daimler sie bereits bis Ende 2018 übergeben haben. Die Markteinführung von E-Cascadia und „eM2“ ist derzeit für das Jahr 2021 geplant.

Die Bemühungen rund um die Elektromobilität hat Daimler seit dem Jahr 2018 in der E-Mobility Group gebündelt, sie erarbeitet eine marken- und spartenübergreifende Strategie für Elektrokomponenten und E-Fahrzeuge und eine einheitliche Elektroarchitektur.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:46095374)