Suchen

Personalie EDAG: Neue Leitung für strategische Geschäftsentwicklung

| Redakteur: Jens Scheiner

Ronny Steinhagen wechselte zum 01.03.2016 als bisheriger Vertriebsleiter von Feynsinn (eine Marke der EDAG) in die neu geschaffene Stelle „Leiter strategische Geschäftsfeldentwicklung“, direkt zur EDAG Production Solutions.

Firmen zum Thema

Ronny Steinhagen wechselte zum 01.03.2016 in die neu geschaffene Stelle „Leiter strategische Geschäftsfeldentwicklung“, zur EDAG Production Solutions.
Ronny Steinhagen wechselte zum 01.03.2016 in die neu geschaffene Stelle „Leiter strategische Geschäftsfeldentwicklung“, zur EDAG Production Solutions.
(Foto: EDAG)

Für die EDAG-PS wird Steinhagen die Positionierung des Unternehmens außerhalb der Automotiv-Industrie in München vorantreiben und ausbauen. Steinhagen war zuvor 20 Jahre selbst Unternehmer in der IT-Industrie und später in der Sales-Strategieberatung selbständig aktiv, bevor er Mitte 2015 in die Beratungseinheit Feynsinn der EDAG-PS wechselte.

Über EDAG Production Solutions

Mit dem ganzheitlichen Verständnis für Fahrzeuge und Fertigungsanlagen ist das Unternehmen eienr der führenden Partner, der die Fusion von Produkt und Produktion in der Entwicklung bis zur Realisierung im Anlagenbau wertschöpfend anbieten kann. Entwicklungen im Hinblick auf die Restriktionen und Belange der Fertigung können nach eigenen Angaben jederzeit abstimmt werden. Dabei beraten Spezialisten des „Digital Engineering“ anhand virtueller Modelle und Simulationen Fahrzeugentwickler ebenso wie Anlagenbauer. Im Dialog werden fertigungsoptimierte Produkte definiert und Fahrzeugentwickler über die Potenziale neuer Fertigungstechnologien informiert.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43935084)