Suchen

Zulieferer Elring Klinger plant neues Werk in Fort Wayne

| Autor: Jens Scheiner

Der Automobilzulieferer Elring Klinger baut seine Produktionskapazitäten für thermische und akustische Abschirmsysteme in den USA aus. Hierzu laufen aktuell Planungen für ein neues Werk in Fort Wayne.

Firmen zum Thema

Elring Klinger plant den Bau eines neuen Produktionswerkes für thermische und akustische Abschirmsysteme in den USA.
Elring Klinger plant den Bau eines neuen Produktionswerkes für thermische und akustische Abschirmsysteme in den USA.
(Bild: Elring Klinger)

Elring Klinger plant den Bau eines neuen Produktionswerkes für thermische und akustische Abschirmsysteme in den USA. Es ist nach Plymouth und Southfield (beide Michigan), Buford, Georgia und Fremont sowie Kalifornien der fünfte Standort des Zulieferers in den USA. Die Produktion soll im September aufgenommen werden, und bis 2022 sollen rund 150 neue Arbeitsplätze entstehen.

In dem neuen Werk, das nach eigenen Angaben mit Fertigungs-, Logistik-, IT- sowie Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen ausgestattet sein wird, produziert das Unternehmen künftig auf rund 5.500 Quadratmetern Abschirmsysteme für Pkws und Nkws. Diese finden in den Bereichen eines Fahrzeugs Anwendung, die hohe Temperaturen und laute Geräusche entwickeln – beispielsweise im Motorraum, im Unterbodenbereich oder im Abgassystem.

(ID:45205225)

Über den Autor

 Jens Scheiner

Jens Scheiner

Redaktioneller Mitarbeiter Online/Print, Redaktion AUTOMOBIL INDUSTRIE