Elektromobilität

Fahrbericht: Neuer Ford Mondeo Hybrid

Seite: 3/3

Anbieter zum Thema

Überzeugender Verbrauch

Die Bremse ist gut dosierbar und das Rekuperieren hat der Fahrer schnell im Fuß. Wobei er ebenso flott auch die Wirkung des Einlegens der Fahrstufe „L“ intus hat und so die Bremswirkung und die Rekuperations„stufe“ erhöht. Fährt der Fahrer jedoch eine Kurve zu schnell an, schiebt das Heck des Mondeo Hybrid etwas nach außen. Zwar entschärft das Antischleudersystem „ESP“ diese Situation, was jedoch ein bisschen früher geschehen könnte. Befriedigend ist die elektro-hydraulische Servolenkung, doch ein kleinerer Wendekreis als 11,9 Meter wäre wünschenswert. Überzeugen kann der Mondeo Hybrid mit seinem geringen Benzinverbrauch: Ford gibt den Wert im EU-Testzyklus „kombiniert“ mit 4,2 l/100 km an, entsprechend 99 g CO2/km. Im Alltagsverkehr des Testeinsatzes begnügte sich die Limousine bei 25 Prozent Autobahnfahrtanteil mit durchschnittlich 5,0 Litern je 100 Kilometer, das sind 118 g CO2/km.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 13 Bildern

Der Mindestverbrauch betrug 4,3 Liter in der Stadt, der Maximalverbrauch 6,6 Liter auf der Autobahn. Im Mittel glänzte der Duo-Antrieb bei Stadtfahrten mit 4,6 Litern und bei Autobahnfahrten mit 6,0 Litern. Der Durchschnittswert von 5,0 Litern kann sich mit getesteten teureren Plug-in-Hybrid-Modellen messen, deren Äquivalentverbrauch mit dem berücksichtigten Strom aus der Steckdose von 4,4 Litern bis 4,7 Liter reicht. Der Mondeo Hybrid besitzt serienmäßig eine gute Ausstattung. Der Testwagen enthielt zusätzlich die Pakete „Business II“ und „Design II“. Damit und mit den weiteren optionalen Ergänzungen – Gurtairbags im Fond, Diebstahlalarmanlage, Totwinkelassistent, elektrische Lenksäuleneinstellung und Metalliclackierung – kommt die große Limousine mit dem Duo-Antrieb auf einen Listenpreis von 40.405 Euro.

Technische Daten Ford Mondeo Hybrid

  • viertürige Limousine der Mittelklasse, fünf Sitzplätze;
  • Länge/Breite/Höhe/Radstand/Wendekreis in Metern: 4,871/1,852/1,482/2,630 /11,9;
  • Leergewicht (o. Fahrer): 1.670 kg; max. Zuladung: 580 kg;
  • Gepäckraum min./max. in Liter: 345/720;
  • Tankinhalt: 53 Liter;
  • Preis: ab 35.200 Euro.
  • Benzin-Hybrid mit Frontantrieb, EU6;
  • max. Systemleistung: 140 kW/187 PS ; max. Drehmoment 173 Nm bei 4.000 U/min;
  • Benzinmotor: Vierzylinder-Saugmotor mit Multi Point Injection; Hubraum 1.999 cm3,
  • max. Leistung:103 kW/140 PS bei 6.000 U/min;
  • zwei Elektromotoren: 88 kW/120 PS und 64 kW/87 PS;
  • Kraftübertragung: stufenlose Automatik: Planetenradgetriebe mit Leistungsverzweigung;
  • Lithium-Ionen-Batterie: 1,4 kWh Energieinhalt;
  • von 0 - 100 km/h: 9,2 Sek.; Höchsttempo: 187 km/h;
  • elektr. Reichweite: max. 1,9 km;
  • Normverbrauch: 4,2 l/100 km; CO2-Ausstoß: 99 g/km
  • Testverbrauch: 5,0 l/100 km; CO2-Ausstoß: 118 g/km

(ID:43770704)