Suchen

Personalie Jochen Becker neuer Geschäftsführer bei Marquardt

| Redakteur: Jens Scheiner

Die Marquardt-Gruppe hat ein neues Geschäftsführungsmitglied. Jochen Becker, 43, verantwortet seit dem 1. Januar 2017 als leitender Geschäftsführer den gesamten Produktionsbereich des Familienunternehmens.

Firmen zum Thema

Jochen Becker verantwortet seit dem 1. Januar 2017 als leitender Geschäftsführer den gesamten Produktionsbereich bei Marquardt.
Jochen Becker verantwortet seit dem 1. Januar 2017 als leitender Geschäftsführer den gesamten Produktionsbereich bei Marquardt.
(Bild: Marquardt)

Jochen Becker ist seit dem 1. Januar 2017 neuer leitender Geschäftsführer in der Marquardt-Gruppe. Er ist bereits seit 19 Jahren in dem Unternehmen tätig und tritt die Nachfolge von Ernst Kellermann an, der sich Ende 2016 in den Ruhestand verabschiedet hat. Becker ist nun für den gesamten Produktionsbereich des Familienunternehmens verantwortlich.

Jochen Becker begann seine berufliche Laufbahn bei Marquardt im Jahr 1998 als Diplomingenieur in der Entwicklung von Geräte-Mikroschaltern. Von 2006 an war er Teamleiter in der Entwicklung von Automobilschaltern und -systemen. Im Jahr 2007 wechselte er zur Marquardt Switches Inc. als General Manager, der nordamerikanischen Tochtergesellschaft des Mechatronikspezialisten mit Sitz in Cazenovia, New York. Zuletzt hatte er dort als Vizepräsident die Gesamtverantwortung für die Region Nordamerika inne. Die weiteren Mitglieder der Marquardt-Geschäftsführung sind Dr. Harald Marquardt, Vorsitzender, Karl Müller, Technikvorstand, und Dr. Gregor Schmeken, Finanzvorstand.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44492294)