Messtechnik Keysight kauft Simulationsanbieter für 5G und Cybersicherheit

Redakteur: Sven Prawitz

Der Messtechnikspezialist erweitert sein Portfolio um Software-Produkte von Scalable Network. Mit diesen sollen sich Netzwerke digital modellieren und simulieren lassen.

Firmen zum Thema

Keysight-Standort in Böblingen.
Keysight-Standort in Böblingen.
(Bild: Keysight)

Keysight Technologies hat die Übernahme von Scalable Network Technologies bekannt gegeben. Das in Culver City, Kalifornien (USA), ansässige Unternehmen biete erstklassige Netzwerksimulationsprodukte zur Modellierung und Visualisierung von Kommunikationsnetzwerken und Cyber-Bedrohungen, heißt es in einer Mitteilung.

Die Angebote von Scalable bieten skalierbare digitale Modelle von heterogenen Kommunikationsnetzen, darunter 5G-, Unternehmens-, IoT- und Satellitennetze, um Probleme, Risiken, Schwachstellen und Lücken zu ermitteln. Die Software des Unternehmens ermögliche es Kunden, die Cyber-Resilienz und Netzwerkleistung von Kommunikationstechnik vor der Einführung zu analysieren und vorherzusagen.

Gemeinsam sollen Keysight und Scalable ihre Kunden in die Lage versetzen, Multi-Domain-Netzwerke und -Anwendungen durch Software-Simulation zu modellieren, zu prototypisieren und zu bewerten. Die Bedingungen der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben.

(ID:47759307)