Neue Modelle Mini Cabrio kommt im März

Autor / Redakteur: Ampnet / Jens Scheiner

Das neue Cabrio ist größer als der Vorgänger und kommt mit Benzin und Dieselmotoren.

Anbieter zum Thema

Ab dem 5. März 2016 ist das neue Mini Cabrio bei den Händlern erhältlich.
Ab dem 5. März 2016 ist das neue Mini Cabrio bei den Händlern erhältlich.
(Foto: BMW)

Das neue Mini Cabrio wird zunächst in drei verschiedenen Versionen erhältlich sein. Die kleinste Version ist ein Diesel mit 85 KW / 116 PS. Als Benziner stehen zwei Motoren mit entweder 100 KW / 136 PS oder 141 KW / 192 PS zur Verfügung. Gegenüber dem Vorgänger ist das Cabrio um 9,8 Zentimeter in der Länge, 4,4 Zentimeter in der Breite und 1 kleinen Millimeter in der Höhe gewachsen. Auch beim Radstand und der Spurweite legte das Modell zu.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 6 Bildern

Größerer Kofferraum

Das Gepäckraumvolumen ist auf 215 Liter bei geschlossenem beziehungsweise 160 Liter bei offenem Verdeck vergrößert worden. Das Textilverdeck des Wagens lässt sich vollautomatisch in 18 Sekunden öffnen und schließen. Der vordere Bereich kann auch wie ein Schiebedach teilgeöffnet werden. Als Mini Yours gibt es das Verdeck mit eingewebtem Union-Jack. Als optionale Ausstattung gibt es unter anderem eine Klimaanlage mit Cabrio-Modus.

Das Mini Cabrio ist ab 5. März 2016 bei den Händlern erhältlich. Die Preise beginnen bei 23.950 Euro.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:43680139)