Suchen

Personalie Neues Mitglied der Geschäftsführung bei FEV

Redakteur: Jens Scheiner

Zum 1. Juli 2015 übernahm Dr. Jens Ludmann als Geschäftsführer bei FEV die Verantwortung für das Europageschäft des Entwicklungsdienstleisters. Ludmann war zuletzt als Chief Technology Officer beim chinesischen Automobilhersteller Qoros tätig.

Firmen zum Thema

Zum 1. Juli 2015 übernahm Dr. Jens Ludmann als Geschäftsführer bei FEV die Verantwortung für das Europageschäft des Entwicklungsdienstleisters.
Zum 1. Juli 2015 übernahm Dr. Jens Ludmann als Geschäftsführer bei FEV die Verantwortung für das Europageschäft des Entwicklungsdienstleisters.
(Foto: FEV)

Vor seiner Tätigkeit bei Qoros und als CEO der Bavaria Yachtbau bekleidete Ludmann mehr als zehn Jahre verschiedene leitende Positionen bei der Ford Motor Company, wo er unter anderem als Chief Engineer für die Fahrzeugentwicklung Ober- und Mittelklasse verantwortlich zeichnete.

Ludmann folgt als Mitglied der FEV GmbH-Geschäftsführung auf Dr. Markus Schwaderlapp, der sich seit Anfang 2015 neuen Aufgaben bei der Deutz AG widmet.

„Europa ist nach wie vor der größte Markt für die FEV, bei zunehmender Globalisierung unseres Geschäftes“, erklärt Professor Stefan Pischinger, President und CEO der FEV Group. „Als Leiter des Europageschäftes wird Dr. Jens Ludmann deshalb eine Schlüsselrolle besetzen. Wir sind froh, einen derart erfahrenen und verdienten Experten gewinnen zu können“.

(ID:43493374)