Wirtschaft

ODU eröffnet Werk in Italien

| Redakteur: Jens Scheiner

Aufsichtsrat Hr. Dr. Waltl und Geschäftsführung Hr. Dr. Belz wollen die Nähe zu ihren italienischen Kunden und Partner ausbauen.
Aufsichtsrat Hr. Dr. Waltl und Geschäftsführung Hr. Dr. Belz wollen die Nähe zu ihren italienischen Kunden und Partner ausbauen. (Foto: ODU)

Der Steckverbindungshersteller ODU gründet die ODU Italien S.R.L. Neben Standardprodukten sind spezielle Lösungen für anwendungsspezifische Applikationen Teil des Produktportfolios.

„Ich freue mich auf meine neue Aufgabe“, erzählt Fausto Comi, der als Regional Sales Manager das Unternehmen in Italien vertritt. „Mit der Tochtergesellschaft bauen wir den Kontakt zu unseren Kunden und Partnern aus. Unser Ziel ist, neue Kunden zu gewinnen. Ob in der Medizintechnik, Industrieelektronik oder anderen Anwendungsbereichen.“ Die ODU Gruppe ist mit 1.500 Mitarbeitern weltweit präsent und zählt zu den international führenden Anbietern von Steckverbindungssystemen. Neben Dänemark und Italien gehören auch Tochtergesellschaften in Frankreich, Schweden, England, den USA und China zur Firmengruppe in Mühldorf.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zum Beitrag schreiben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42857991 / Zulieferer)