Webasto

PACE Award für Panoramadach

24.04.2008 | Redakteur: Bernd Otterbach

Für eine neuartige Technologie bei der Fertigung von Panoramadächern aus Polycarbonat erhält Webasto den PACE Award in der Kategorie „Manufacturing Process & Capital Equipment“.

Das Unternehmen erhielt den in Detroit (USA) überreichten Preis für die Entwicklung eines Niederdruck-Spritzgussverfahrens zur Erstellung von Panoramadächern aus Polycarbonat.

„Die Entwicklung innovativer Lösungen für den Fahrzeugbau ist für Webasto seit mehr als hundert Jahren Motivation und Verpflichtung zugleich“, sagt Franz-Josef Kortüm, Vorstandsvorsitzender der Webasto AG. „Die Entwicklung zukunftsweisender Dachsysteme, die noch mehr Sicherheit bieten, zur CO2 Reduktion durch weniger Gewicht beitragen und gleichzeitig maximalen Komfort bieten, hat für Webasto oberste Priorität.“

Die von Webasto entwickelte Technologie zur Herstellung großer Dachsysteme aus Polycarbonat wird für das Panoramadach im smart fortwo eingesetzt. Das nur 7,6 Kilogramm wiegende Dachsystem wurde inzwischen über 100.000 Mal eingebaut. Das Gewicht des Dachsystems liegt rund 50 Prozent unter demjenigen einer vergleichbaren Glaslösung.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zum Beitrag schreiben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 253594 / Zulieferer)