Weltweiter Vertrieb Renault hat 2021 weniger Autos verkauft

Quelle: dpa

Rund eine halbe Million Einheiten konnte die Hersteller-Gruppe 2021 wegen des allgemeinen Chipmangels nicht bauen. Unter anderem deshalb fällt die Verkaufsbilanz für das vergangene Jahr negativ aus.

Anbieter zum Thema

(Bild: Renault)

Der französische Autobauer hat im Jahr 2021 weltweit knapp 2,7 Millionen Autos verkauft – und damit einen Rückgang um 4,5 Prozent im Vergleich zu 2020 verzeichnet. Bei der Kernmarke Renault betrug der Absatz knapp 1,7 Millionen Fahrzeuge, das entspricht einem Minus von 5,3 Prozent zum Vorjahr, wie das Unternehmen am Montag mitteilte.

Beim Absatz stünden nun aber die Zeichen auf Erholung – so interpretiert der Hersteller die Tatsache, dass sich das Auftragsvolumen der Renault-Gruppe in Europa im vergangenen Jahr im Vergleich zu 2020 verdoppelt habe – zudem habe sich die Zahl der auf den Verkauf wartenden Einheiten um 30 Prozent verringert, hieß es.

Konzentration auf Schlüsselmärkte

Die Renault-Gruppe halte an ihrem Kurs fest, sich auf ihre lukrativsten Absatzmärkte zu konzentrieren. Beim Pkw-Verkauf werden in Europa inzwischen knapp 60 Prozent des Umsatzes in Frankreich, Deutschland, Spanien, Italien und Großbritannien gemacht. Dies seien sechs Prozentpunkte mehr als 2019 vor der Krise, teilte der Autobauer mit.

Den Chipmangel hatte Renault kürzlich für einen Teil der Absatzrückgänge verantwortlich gemacht. Wegen der Lieferprobleme bei Elektronikbauteilen hätten rund 500.000 Autos nicht gebaut werden können wie geplant. Der Chipmangel werde auch im gerade begonnenen Jahr durchweg noch die Geschäfte belasten, sagte Vorstandschef Luca de Meo am vergangenen Donnerstag.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:47936825)