Suchen

Personalie Rüdiger Hiemenz ist Executive Director Engineering bei Nexteer

| Redakteur: Jens Scheiner

Rüdiger Hiemenz ist neuer Executive Director Engineering bei Nexteer Automotive. Er verantwortet künftig das Engineering aller Produktlinien sowie das European Technical Center in Polen und das Customer Service Center in Europa und Brasilien.

Firma zum Thema

Nexteer Automotive bestellt Rüdiger Hiemenz als neuen Executive Director Engineering Europe & South America.
Nexteer Automotive bestellt Rüdiger Hiemenz als neuen Executive Director Engineering Europe & South America.
(Bild: Nexteer Automotive )

Nexteer Automotive hat Rüdiger Hiemenz zum Executive Director Engineering - Europe and South America bestellt. Hiemenz kommt von der Mando Corporation, einem südkoreanischen Automobilzulieferer, wo er zuletzt als Vice President R&D tätig war.

Bei Nexteer wird Rüdiger Hiemenz für das Engineering aller Produktlinien und das neue European Technical Center in Polen sowie für die Customer Service Center von Nexteer Europa und Brasilien verantwortlich sein. Seine Aufgaben umfassen alle Phasen des Engineerings, angefangen bei der Forschung und Entwicklung, über die Erschließung neuer Geschäftsfelder und Anwendungen sowie Produktionsunterstützung.

Rüdiger Hiemenz hat Maschinenbau an der Technischen Universität Karlsruhe studiert. Er begann seine Karriere in den Neunzigerjahren als NVH-Entwickler bei IPG Automotive und GKN. Anschließend verantwortete er die Fahrwerksentwicklung und Fahrzeugdynamik/NVH bei der Adam Opel AG, für die er mehr als 16 Jahre tätig war.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45162097)