Suchen

Generationenwechsel Schlagau zieht sich bei Hoerbiger zurück

| Autor / Redakteur: ampnet/Sm / Christian Otto

Der Zulieferer vermeldet einen Wechsel an der Konzernspitze: Der bisherige Leiter des Unternehmensbereichs Antriebstechnik, Siegmar Schlagau, will nach fast zehn Jahren sein Amt an die nächste Generation übergeben. Ihm folgt Thomas Englmann.

Firma zum Thema

Macht den Weg für die nächste Generation frei: Siegmar Schlagau, bisheriges Mitglied der Konzernleitung und Leiter des Unternehmensbereichs Antriebstechnik.
Macht den Weg für die nächste Generation frei: Siegmar Schlagau, bisheriges Mitglied der Konzernleitung und Leiter des Unternehmensbereichs Antriebstechnik.
(Foto: Hoerbiger)

Siegmar Schlagau (57) wird sich auf eigenen Wunsch in den kommenden Monaten aus der Hoerbiger Konzernleitung und als Leiter des Unternehmensbereichs Antriebstechnik zurückziehen. Der Verwaltungsrat der Hoerbiger Holding AG hat am 17. Juli dem Generationswechsel zugestimmt.

Interne Nachfolgelösung

Als Nachfolger wurde Thomas Englmann (45) berufen, bisher Leiter des Geschäftsfelds Serial Compressor und Geschäftsführer der Hoerbiger Kompressortechnik GmbH in Schongau.

Englmann wird ab September in mehreren Schritten die Verantwortung im Unternehmensbereich Antriebstechnik übernehmen. Sein Nachfolger wird Oliver Gratzel, der Leiter der Segmente Hydraulik und Pneumatik im Geschäftsbereich Automotive Komfortsysteme.

(ID:42230089)