Suchen

Personalie Simon Loasby neuer Hyundai-Designchef für China

| Redakteur: Jens Scheiner

Hyundai hat Simon Loasby zum neuen Chefdesigner für China ernannt. Loasby kommt vom Volkswagen-Konzern und hat die letzten zehn Jahre die Designabteilung in China geleitet.

Firmen zum Thema

Der koreanische Automobilhersteller Hyundai hat Simon Loasby zum neuen Designchef für China ernannt.
Der koreanische Automobilhersteller Hyundai hat Simon Loasby zum neuen Designchef für China ernannt.
(Bild: Hyundai)

Der koreanische Automobilhersteller Hyundai hat Simon Loasby zum neuen Designchef für China ernannt. Der 49-Jährige übernimmt in seiner neuen Rolle bereits Mitte Juni die Leitung des Hyundai China Design im Technology & Engineering Center in Yantai. Loasby war knapp zehn Jahre lang für das Design der Volkswagen Group China verantwortlich. Er trug entscheidend zur Entwicklung von Konzept- und Fertigungsmodellen für die Marken Volkswagen und Skoda bei. Der Jetta, Lavida und Lamando sind nur einige Modelle, die Loasby für die Volkswagen Group China ausgearbeitet hat.

Loasby hat einen Master in Vehicle Design von der Royal College of Art in London und studierte Maschinenbau am Imperial College, University of London. Er berichtet direkt an Präsident Peter Schreyer und Luc Donckerwolke, Senior Vice President und Leiter des Hyundai Motor Design Centers.

(ID:44735073)