Pariser Automobilsalon 2012 SsangYong e-XIV: Elektro-Konzept aus Korea

Redakteur: Thomas Günnel

SsangYong präsentiert auf dem Pariser Automobilsalon 2012 seinen Elektro-Prototypen e-XIV. Das Concept-Car ist die elektrisch angetriebene Version der Konzeptstudie XIV – einem Crossover Utility Vehicle des B-Segments.

Firmen zum Thema

Auf dem Pariser Automobilsalon 2012 stellt SsangYong sein Elektro-Konzeptfahrzeug e-XIV vor.
Auf dem Pariser Automobilsalon 2012 stellt SsangYong sein Elektro-Konzeptfahrzeug e-XIV vor.
(SsangYong)

Für den Antrieb sorgt ein Elektromotor in Kombination mit Range Extender. Der e-XIV ist 4,16 Meter lang, 1,79 Meter breit und 1,58 Meter hoch.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 7 Bildern

Der Radstand beträgt 2,60 Meter. In das Glaspanoramadach sind Solarzellen integriert, die zusätzlich die Batterien des Antriebs laden. Das Fahrzeug ist optisch an den XIV-1 angelehnt, den die Koreaner bereits auf der IAA im Jahr 2011 vorstellten.

(ID:35523140)