Qualitätsmängel Tesla wird zum Pionier der schmerzfreien Rückrufe

Von Henrik Bork

Anbieter zum Thema

Tesla hat in China in einem Jahr bereits über 800.000 Fahrzeuge zurückgerufen. Die wenigsten mussten allerdings in die Werkstatt.

Tesla wickelt viele Rückrufe über Software-Updates ab.
Tesla wickelt viele Rückrufe über Software-Updates ab.
(Bild: Tesla Motors)

Tesla ist auch bei den Rückrufen fehlerhafter Autos ein echter Technologieführer – ein Besuch der Autowerkstatt ist in den meisten Fällen nicht mehr nötig. Es geht jetzt meist über „OTA“, also einfach durch das drahtlose Laden neuer Software über das Internet.

Das dürfte die Besitzer der fast 440.000 E-Autos freuen, die am 1. Dezember zum Teil eines Rückrufs von Tesla in China geworden sind. Es war bereits der zweite große Rückruf von Tesla-Autos innerhalb einer Woche.