Elektromobilität VW-Partner kündigt „Semi-Solid“-Batterien für dieses Jahr an

Aktualisiert am 14.06.2022 Von Henrik Bork

Anbieter zum Thema

Seit zwei Jahren ist VW an Gotion High-Tech beteiligt. Der Zulieferer gewinnt einen Großauftrag nach dem anderen – und kündigte nun eine Semi-Festkörperbatterie noch für dieses Jahr an.

Volkswagens Batterie-Partner Gotion High-Tech ist in China mit neuen Kunden und neuer Batterietechnik erfolgreich.
Volkswagens Batterie-Partner Gotion High-Tech ist in China mit neuen Kunden und neuer Batterietechnik erfolgreich.
(Bild: Volkswagen )

Der Batteriepartner von Volkswagen in China, Gotion High-Tech, steht derzeit eindeutig unter Strom. Der Hersteller konnte im ersten Quartal dieses Jahres seinen Umsatz um mehr als 200 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum steigern – Lockdowns und Lieferketten-Chaos hin oder her. Nun konnte das Unternehmen zudem einen wesentlichen Durchbruch in Richtung Festkörperbatterie ankündigen.

Noch in diesem Jahr werde man mit der Serienfertigung von „Semi-Solid-State“-Batterien beginnen können, sagte ein Ingenieur der Firma, Zhang Hongli, kürzlich auf der „Sci-Tech-Konferenz“ des Unternehmens in Hefei in der chinesischen Provinz Anhui.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung