Personalien WAE, Trumpf und Reev: Die Personalien der Woche

Redakteur: Lena Sattler

Bei Williams Advanced Engineering gibt es einen neuen Vorstandsvorsitzenden, bei Trumpf wechselt die Geschäftsführung und bei Reev gibt es einen neuen CFO und COO.

Jean-Marc Gales wird neuer Vorstandsvorsitzender von Williams Advanced Engineering.
Jean-Marc Gales wird neuer Vorstandsvorsitzender von Williams Advanced Engineering.
(Bild: Stan Papior/Autocar)

Jean-Marc Gales wird neuer Vorstandsvorsitzender von Williams Advanced Engineering (WAE). Gales war unter anderem Chief Executive Officer von Lotus, CEO bei Peugeot und Citroën und außerdem CEO beim europäischen Verband der Automobilzulieferer (Clepa). Der Ingenieur ist Mitglied im Aufsichtsrat von Euro Group, Lux Provide und Mitglied des internationalen Beratungsausschusses von Tikehau Capital T2 Energy Transition Fund.

Trumpf und Reev

Marcella Montelatici ist seit dem 1. April 2021 Geschäftsführerin für Vertrieb und Services im Geschäftsbereich Werkzeugmaschinen von Trumpf. Darüber hinaus führt sie die europäischen Tochtergesellschaften der Trumpf-Gruppe. Sie folgt auf Reinhold Groß, der die Position seit 2014 innehatte. In ihrer Funktion ist Montelatici zuständig für den Vertrieb von Maschinen, Dienstleistungen, Software und Digitalisierungslösungen sowie die Beratung bezüglich der vernetzten Fertigung. Zuletzt war sie seit 2012 Geschäftsführerin von Trumpf in Italien.

Bildergalerie

Stephan Mayer, 40, wird neuer CEO des Bereichs Machine Tools von Trumpf und folgt auf Heinz-Jürgen Prokop, der zum Ende des Geschäftsjahres am 30. Juni 2021 aufgrund der Altersgrenze für Mitglieder der Gruppengeschäftsführung aus dem Unternehmen ausscheidet. Mayer ist seit 2012 bei Trumpf. Ab dem 1. Oktober 2017 war er Geschäftsführer Produktion und Einkauf von Trumpf Machine Tools in Ditzingen. Seit 2019 ist Mayer Trumpf-Präsident für den Raum China und führt die beiden Standorte in Taicang/Jiangsu und Jinfangyuan CNC Machine (JFY) in Yangzhou.

Heinz-Jürgen Prokop begann 1988 als Leiter der Konstruktionsabteilung bei der Trumpf Lasertechnik in Ditzingen. Er war bis 1992 Vice President, Leiter Entwicklung/Konstruktion und Produktion bei IHI-Trumpf-Technologies in Yokohama, Japan. Seit dem 1. Juli 2017 ist der 63-Jährige Mitglied der Gruppengeschäftsführung.

Pierdomenico Staglieno wird neuer Chief Financial Officer (CFO) und Chief Operating Officer (COO) des Münchner E-Mobility-Unternehmen Reev. Der 37-Jährige war zuletzt Head of Finance and Controlling der digitalen Sparte bei der VW-Tochter Elli. Zuvor war er in den Bereichen Finance, Controlling und Business Development auch bei Siemens und beim Energiekonzern Eon tätig. Staglieno wird in seiner Funktion die internationale Expansion von Ladelösungen übernehmen, sowie den Ausbau von skalierbaren Unternehmens- und Kundenabläufen.

(ID:47447676)