Suchen

Automobilzulieferer

Akasol baut neue Firmenzentrale in Darmstadt

| Autor/ Redakteur: ampnet/jri / Maximiliane Reichhardt

Der Zulieferer Akasol will in Darmstadt eine neue Firmenzentrale bauen. Auch ein Test- und Prüfungszentrum ist geplant.

Firma zum Thema

Die geplante Akasol-Firmenzentrale in Darmstadt.
Die geplante Akasol-Firmenzentrale in Darmstadt.
( Bild: Akasol )

Der Automobilzulieferer Akasol will im Südwesten Darmstadts seine neue Firmenzentrale bauen. Der Hersteller von Batteriesystemen für Nutzfahrzeuge plant eigenen Angaben zufolge auf dem 20.000 Quadratmeter großen Grundstück bis Mitte 2020 den Bau eines 7.000 Quadratmeter großen Hauptverwaltungsgebäudes und eines umweltfreundlichen Test- und Prüfzentrums.

Darüber hinaus soll eine 15.000 Quadratmeter große, doppelstöckige Produktions-, Montage- und Logistikhalle errichtet werden. Das Investitionsvolumen liege im mittleren zweistelligen Millionen-Euro-Bereich. Bei der Fläche soll es sich um ein Teilstück der ehemaligen Kelley-Barracks der US-Streitkräfte handeln. Der Baubeginn ist für den April 2019 vorgesehen. Die Fertigstellung sei Mitte 2020 zu erwarten.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45830542)