Suchen

ZF Praxistest 2012 Audi A1 Sportback gewinnt Kleinwagen-Vergleich

| Redakteur: Vera Scheid

Er hat sich gegen 23 Mitbewerber durchgesetzt und darf sich nun „König der Kleinwagen“ nennen: Der Audi A1 Sportback. Im Vergleichstest der ZF Friedrichshafen AG und der Zeitschrift „Auto Test“ überzeugte er die Jury in allen fünf Kategorien.

Firmen zum Thema

Der Automobilzulieferer ZF und die Zeitschrift „Auto Test“ kürten in ihrem Praxistest 2012 die besten Kleinwagen. Die zehn Finalisten wurden auf dem ADAC-Fahrsicherheitszentrum in Schlüsselfeld intensiv getestet. Die Gewinner gibt´s in unserer Galerie zum Test.
Der Automobilzulieferer ZF und die Zeitschrift „Auto Test“ kürten in ihrem Praxistest 2012 die besten Kleinwagen. Die zehn Finalisten wurden auf dem ADAC-Fahrsicherheitszentrum in Schlüsselfeld intensiv getestet. Die Gewinner gibt´s in unserer Galerie zum Test.
(Auto Test)

Bei einer maximalen Punktzahl von zehn erzielte der Audi A1 Sportback 7,87 Punkte und erreichte damit den ersten Platz. Mit einem Abstand von 0,26 sichert sich der VW Polo (7,61 Punkte) den zweiten Platz, dicht gefolgt vom Seat Ibiza mit 7,58 Punkten.

Auf den weiteren Plätzen folgen: Skoda Fabia (7,56), Mini (7,27), Alfo Romeo Mito (7.20), Cotroën DS3 (6,43), Ford Fiesta (6,36), Toyota Yaris (6,34) und Opel Corsa (5,97).

Bildergalerie
Bildergalerie mit 11 Bildern

Rund 32.000 Leser der Zeitschrift „Auto Test“, der Webseite www.autobild.de und der Community www.motor-talk.de wählten ihre zehn Favoriten aus insgesamt 24 Kleinwagen. Eine zehnköpfige Leserjury testete und bewertete die Finalisten in fünf Kategorien. „Onroad“ zählten die Fahreigenschaften und der Federungskomfort, auf dem „Dynamikkurs“ ging es um Agilität und Traktion.

In der Kategorie „Emotion“ stand neben dem Design das Image der Fahrzeuge im Vordergrund und beim „Kauf“ wurde unter anderem das Preis-Leistungs-Verhältnis bewertet. In der Kategorie „Statisch“ wurden die Qualitäten am stehenden Fahrzeug ermittelt, etwa Übersichtlichkeit, Platzangebot oder Variabilität. Die Finalrunde fand Ende Mai im ADAC-Fahrsicherheitszentrum Nordbayern in Schlüsselfeld statt.

(ID:34774160)