Suchen

Engineering-Dienstleister Aus EDAG BFFT Electronics wird EDAG Electronics

| Autor: Jens Scheiner

Vor etwa einem Jahr hat EDAG sein Know-how im Elektrik- und Elektronik-Umfeld unter der neuen Marke „EDAG BFFT Electronics“ gebündelt. Nun bekommt die Einheit einen neuen Namen.

Firmen zum Thema

Aus EDAG BFFT Electronics wird EDAG Electronics.
Aus EDAG BFFT Electronics wird EDAG Electronics.
(Bild: EDAG_Electronics)

Am 4. Juni 2019 hatte der Engineering-Dienstleister EDAG seine neue Marke „EDAG BFFT Electronics“ gegründet und dort alle Einheiten im Elektrik- und Elektronik-Umfeld gebündelt. Seit dem 1. Juni 2020 führt die EDAG Group diese Einheit nun unter dem Namen „EDAG Electronics“.

EDAG Electronics: Über 1.700 Mitarbeiter

Mit dem Segment EDAG Electronics verfügt das Engineering Unternehmen über ein internationales Team mit über 1.700 Mitarbeitern an weltweit 15 Standorten. Themenschwerpunkte dieser Unit sind Architecture & Networks, Embedded Systems, Information Technology, Functional Safety & Cyber Security, System Engineering und Integration & Validation.

(ID:46627284)

Über den Autor

 Jens Scheiner

Jens Scheiner

Redaktioneller Mitarbeiter Online/Print, Redaktion AUTOMOBIL INDUSTRIE