Personalie

Bayer verantwortet Testing Solutions bei MicroNova

| Redakteur: Jens Scheiner

Martin Bayer verantwortet seit dem 1. Oktober 2016 den Bereich Testing Solutions bei der MicroNova AG.
Martin Bayer verantwortet seit dem 1. Oktober 2016 den Bereich Testing Solutions bei der MicroNova AG. (Bild: MicroNova)

Martin Bayer ist als neuer Leiter für den Bereich Testing Solutions bei MicroNova seit dem 1. Oktober 2016 für die technische Weiterentwicklung als auch den wirtschaftlichen Erfolg verantwortlich. Bayer berichtet dabei direkt an den Vorstand.

Bei MicroNova führt Bayer die Mitarbeiter der Abteilungen für HiL-Simulatoren „NovaCarts 4“ und der Testautomatisierungslösung „Exam“ sowie das zugehörige Consulting-Team. Er berichtet direkt an Dr. Klaus Eder, Vorstand für die operativen Bereiche. Bayer bringt neben seiner Fachkenntnis vor allem langjährige Erfahrung aus der Automotive-Branche mit. Er kommt von der BFFT Gesellschaft für Fahrzeugtechnik mbH, bei der er seit dem Jahr 2001 in verschiedenen leitenden Positionen, zuletzt als Abteilungsleiter für den Bereich Prüftechnik, tätig war. Davor arbeitete er für die MTS AG in Ingolstadt.

„Das Lösungsangebot von MicroNova ist rund und gerade im HiL-Bereich für die Automobilbranche technologisch an der Spitze. Insbesondere bei der Verifizierung von Batterie-Management-Systemen sind die NovaCarts-Systeme leistungsstärker als alle Angebote des Mitbewerbs“, erklärt Martin Bayer.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zum Beitrag schreiben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44320224 / Karriere)