Suchen

Personalie Bernard Schäferbarthold neuer CFO bei Hella

| Redakteur: Jens Scheiner

Bernard Schäferbarthold (45) nimmt zum 1. November 2016 seine Aufgaben als neuer Geschäftsführer für Finanzen und Controlling (CFO) bei Hella auf. Er folgt auf Dr. Wolfgang Ollig, der das Unternehmen am 30. Juni 2016 verlassen hat.

Firmen zum Thema

Der neue Hella CFO Bernard Schäferbarthold startet am 1. November 2016.
Der neue Hella CFO Bernard Schäferbarthold startet am 1. November 2016.
(Bild: Hella)

Bernard Schäferbarthold ist neuer Chief Financial Officer. In dieser Funktion zeichnet er ab dem 1. November 2016 für Hella verantwortlich. Schäferbarthold verfügt über langjährige und umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen Finanzen, Controlling, Steuern, IT und Operations. Nach Tätigkeiten als Wirtschaftsprüfer und Steuerberater für die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Warth & Klein wechselte Bernard Schäferbarthold 2005 zu Nordex, wo er im Jahr 2007 zum Finanzvorstand berufen wurde.

„Hella ist einer der weltweit führenden Automobilzulieferer, dessen Erfolg von großer Innovationsfreude getragen wird. Aber auch der konstante wirtschaftliche Erfolg des Familienunternehmens ist beeindruckend. Ich freue mich, Teil des Teams zu werden und die Zukunft dieses besonderen Unternehmens mitgestalten zu dürfen“, sagt Bernard Schäferbarthold.

(ID:44338830)