Suchen

Turbolader

Bosch und Mahle verkaufen Turbo Systems

| Redakteur: Wolfgang Sievernich

Trotz ausgelasteter Werke setzt Bosch Mahle Turbo Systems (BMTS) zu wenig Turbolader ab. Die anstehenden Investitionen in den Ausbau wollen Bosch und Mahle nicht mehr übernehmen.

Firmen zum Thema

Bosch und Mahle suchen einen Käufer für das Gemeinschafts-unternehmen Bosch Mahle Turbo Systems (BMTS).
Bosch und Mahle suchen einen Käufer für das Gemeinschafts-unternehmen Bosch Mahle Turbo Systems (BMTS).
(Bild: BMTS)

Bosch und Mahle wollen das Gemeinschaftsunternehmen Bosch Mahle Turbo Systems (BMTS) verkaufen. Die im Jahr 2008 gegründete Tochtergesellschaft beider Unternehmen soll trotz hoher Auslastung, voller Auftragsbücher und überproportionalen Wachstumsraten, verglichen mit dem Wettbewerb, zu wenig Produkte absetzen. Die anstehenden Investitionen in neue Technik und Werke wollen beide Unternehmen nicht mehr stemmen, obwohl der Trend zu kleinen Motoren mit Turboladern und Hybridantrieben weiter anhält. Bosch und Mahle konzentrieren ihre Investitionen künftig auf neue Entwicklungsfelder. Wolf-Henning Scheider, Vorsitzender der Mahle Konzern-Geschäftsführung, sieht indes keine Schwierigkeiten einen Käufer für BMTS zu finden. Das Unternehmen beschäftigt an vier Standorten im österreichischen St. Michael, im chinesischen Shanghai sowie in Deutschland in Stuttgart/Baden-Württemberg und Blaichach/Bayern rund 1.400 Mitarbeiter. „Aufgrund der hochmodernen Standorte und guten Produkte von BMTS sind wir aus heutiger Sicht zuversichtlich, einen Interessenten zu finden, der das Geschäft erfolgreich weiterentwickelt“, sagt Scheider.

Investitionen in neue Fertigungsprozesse

Neben der Produktentwicklung hat BMTS in den vergangenen Jahren umfangreich in neue Fertigungsprozesse investiert, beispielsweise in den End-of-Line-Tests: Als weltweit erstes Unternehmen überprüft es am Ende der Produktionslinie in einem vollautomatischen Prozess die Funktionsfähigkeit jedes einzelnen Abgasturboladers.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44473122)