Wirtschaft

Chinesische Automobilzulieferer: Angriff!

| Autor / Redakteur: Willy Lu Wang und Hongtao Wei / Thomas Günnel

Die Elektromobilität bietet der chinesischen Zulieferindustrie ein extremes Wachstumspotenzial.
Die Elektromobilität bietet der chinesischen Zulieferindustrie ein extremes Wachstumspotenzial. (Bild: BMW)

China forciert die Elektrifizierung der Mobilität – den chinesischen Automobilzulieferern spielt das in die Karten. Auch aus der klassischen Zuliefererwelt rücken neue chinesische Unternehmen in den Club der Top-100 Zulieferer vor.

Aktuell finden sich unter den globalen Top-100-Automobilzulieferern knapp eine Handvoll chinesischer Unternehmen. Im Ranking der Unternehmensberatung Berylls vertreten sind unter anderem Weichai Power und Yanfeng Automotive Interiors als „reine“ chinesische Unternehmen sowie Pirelli und Nexteer als Unternehmen mit chinesischen Mehrheitsanteilseignern beziehungsweise im chinesischen Besitz. Auch außerhalb der Top 100 befinden sich inzwischen viele mittelständische Unternehmen im chinesischen Besitz, beispielsweise Kiekert und Hilite.

Weichai Power, aktuell auf Platz 17 im Ranking, konnte 2017 einen Gesamtumsatz von 11,9 Milliarden Euro generieren. Neben der Motorenfertigung hat das Unternehmen konsequent sein Produktportfolio erweitert: Heute gehören Getriebe, Achsen, Steuergeräte und weitere Komponenten sowie Gabelstapler und Nutzfahrzeuge dazu. Akquisitionen außerhalb Chinas wie beispielsweise Kion (2013) oder Linde Hydraulics (2012) haben maßgeblich zum Wachstumskurs des Unternehmens beigetragen.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zum Beitrag schreiben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45270205 / Zulieferer)