Produktion

Daimler startet Produktion der A-Klasse in Ungarn

| Autor: Jens Scheiner

Nach dem Standort Rastatt produziert Daimler die A-Klasse nun auch im Mercedes-Benz Werk Kecskemét in Ungarn.
Nach dem Standort Rastatt produziert Daimler die A-Klasse nun auch im Mercedes-Benz Werk Kecskemét in Ungarn. (Bild: Daimler)

Firmen zum Thema

Das Mercedes-Benz Werk Kecskemét hat die Produktion der neuen A-Klasse gestartet. Damit ist das ungarische Werk der zweite Standort weltweit, der das neue Kompaktmodell produziert.

Vor wenigen Wochen lief die neue A-Klasse im Mercedes-Benz Werk Rastatt vom Band. Nun folgt mit dem Werk in Kecskemét der zweite Standort weltweit, der das neue Kompaktmodell herstellt. Daimler plant die Produktion der neuen Kompaktwagen-Generation in fünf Werken auf drei Kontinenten. Als nächstes soll die Baureihe bei dem finnischen Produktionspartner Valmet Automotive in Uusikaupunki anlaufen.

Daimler: Die A-Klasse streckt sich für China

Peking Motorshow 2018

Daimler: Die A-Klasse streckt sich für China

25.04.18 - Kurz bevor im Mai die ersten Schrägheckmodelle der A-Klasse zu den Kunden in Westeuropa kommen, feiert mit der A-Klasse L Limousine eine weitere Variante der Kompaktklasse-Familie ihre Premiere. lesen

Die neue A-Klasse löst damit die Produktion der aktuellen B-Klasse im Werk Kecskemét ab. Gebaut werden am ungarischen Standort außerdem der CLA und der CLA Shooting Brake. Für den Anlauf der neuen Kompaktwagengeneration entstand im Werk Kecskemét nach eigenen Angaben eine neue 99.000 m2 große Rohbauhalle mit hochmodernen Technologien.So wurden beispielsweise neue Roboter bei der Oberflächenbehandlung installiert. Mit den exakt auf das individuelle Fahrzeug abgestimmten Komponenten liefern fahrerlose Transportsysteme (FTS) aus dem Logistik- und Wareneingangsbereich außerdem benötigte Teile für die neue A-Klasse zum Montageband.

Über das Mercedes-Benz Werk Kecskemét

Das Mercedes-Benz Werk Kecskemét beschäftigt rund 4.000 Mitarbeiter. Im Jahr 2017 wurden dort mehr als 190.000 Mercedes-Benz Kompaktfahrzeuge produziert. Als erstes Modell lief 2012 in Kecskemét die Mercedes-Benz B-Klasse vom Band. Es folgte im Jahr 2013 das viertürige kompakte Coupé CLA und im Jahr 2015 der CLA Shooting Brake.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zum Beitrag schreiben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45302889 / Produktion)