Personalien Daimler Truck, Hyundai und Huf: Die Personalien der Woche

Von Lena Sattler

Anbieter zum Thema

Bei Mercedes-Benz Trucks gibt es eine neue Leitung für die Sonderfahrzeuge und bei Hyundai Veränderungen auf Führungsebene. Der Zulieferer Huf hat im nächsten Jahr einen neuen Finanzchef.

Franziska Cusumano ist seit 2008 bei Daimler.
Franziska Cusumano ist seit 2008 bei Daimler.
(Bild: Daimler Truck)

Franziska Cusumano leitet seit Dezember den Sonderfahrzeugbereich Mercedes-Benz Special Trucks & Custom Tailored Trucks. Wie Daimler Truck in einer Pressemitteilung bekannt gab, folgt sie auf Ralf Forcher, der zum Jahresende in Ruhestand geht. In ihrer neuen Funktion soll Cusumano unter anderem die Entwicklung, Produktion und den Vertrieb der Mercedes-Benz Baureihen Unimog, Econic und Zetros in Wörth verantworten. Sie ist seit 2008 bei Daimler und war zuletzt Stabschefin und Leiterin des Corporate Office bei Daimler Truck.

Bildergalerie

Hyundai hat zwei neue Personalien auf Führungsebene bekannt gegeben. Luc Donckerwolke wird künftig als einer der Präsidenten von Hyundai fungieren. Bisher ist er Executive Vice President und Designchef des Konzerns. Donckerwolke verantwortete bereits Projekte wie das Genesis House New York und ein Projekt zur Luftmobilität (Advanced Air Mobility).

Kyoo Bok Lee, Senior Vice President des Unternehmens, wurde zum Executive Vice President ernannt sowie zum Präsidenten und CEO des Logistikunternehmens Hyundai Glovis berufen. Er hat bereits Erfahrungen im Vertrieb und Finanzwesen von Hyundai, unter anderem durch seine Funktion als Finanzchef bei Hyundai Motor Brazil. Zudem hat der Konzern ein „Global Strategy Office“ eingerichtet, das unter anderem die Konzernstrategie in Bezug auf Software, Hardware und Mobilitätsdienste verantworten soll.

Huf, VW Nutzfahrzeuge und Lightyear

Rainer Heupel wird zum 1. Januar 2023 neuer Finanzchef (CFO) beim Automobilzulieferer Huf. Er folgt auf Tom Graf, der seit 2019 die Positionen als CEO und CFO übernommen hat und weiterhin Geschäftsführer bleiben soll. Heupel kommt von Thyssen-Krupp, wo er unter anderem die Finanzen des Zulieferers Thyssen-Krupp Presta verantwortete. Zuletzt war er Finanzchef bei Thyssen-Krupp Mining.

Karsten Franz wird ebenfalls zum Jahresanfang die Entwicklung bei Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN) leiten. Somit übernimmt er die Aufgabe von Kai Grünitz, der im Oktober in den Vorstand der Marke Volkswagen Pkw wechselte. Franz bringt langjährige Erfahrung in der Entwicklung und Qualitätssicherung mit, unter anderem als Leiter der Qualitätssicherung Produktentstehung und Produkttechnik bei VWN. Zuletzt war er Chief Technical Officer Commercial Vehicles in der Entwicklung von VWN.

Bernd Martens ist neuer Chief Operating Officer des Solarauto-Herstellers Lightyear. In seiner neuen Funktion verantwortet er Produktion, Einkauf und Qualitätskontrolle. Martens folgt auf Hans Heijmans, der nun als Geschäftsführer des Lightyear-Teams die Solarpanel-Technologie entwickelt. Martens kommt mit 30-jähriger Erfahrung aus der Automobilindustrie, unter anderem bei Mercedes, Volkswagen und Audi in den Bereichen Finanzierung, Beschaffung und IT. Zuletzt war er leitender Berater für Lightyear.

(ID:48959470)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung