Suchen

Übernahme Daimler übernimmt Digital-Dienstleister Cinteo

| Redakteur: Lisa Marie Waschbusch

Daimler hat den Digital-Dienstleister Cinteo übernommen, der vor zwei Jahren als Tochter der Diconium Group gegründet wurde. Damit will der Automobilhersteller künftig die Kundenansprache im Internet verbessern.

Firmen zum Thema

Daimler übernimmt den Digital-Dienstleister Cinteo. Das Tochterunternehmen agiert künftig unter dem Namen „Mercedes-Benz.io“.
Daimler übernimmt den Digital-Dienstleister Cinteo. Das Tochterunternehmen agiert künftig unter dem Namen „Mercedes-Benz.io“.
(Bild: Sven Prawitz/Automobil Industrie )

Auf dem Weg zum vernetzten Mobilitätsdienstleister hat Daimler den Digital-Dienstleister Cinteo übernommen. „Mercedes-Benz.io“ lautet der Name des Tochterunternehmens, das künftig als konzerneigener Full-Service-Digital-Partner agieren soll. Der Arbeitsschwerpunkt liegt nach eigenen Angaben auf der optimierten Kundenansprache – auf allen digitalen Kanälen.

Mehr als 100 Mitarbeiter entwickeln derzeit exklusiv für Mercedes-Benz digitale Produkte und Services. Die neue Tochtergesellschaft soll mittelfristig auf rund 300 Digitalexperten wachsen. Neben Stuttgart und Berlin soll künftig Lissabon als Standort hinzukommen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44987847)