Motorsport Engineering

Der Audi RS 6: Über 1.000 PS dank Abt und Kreisel

| Autor / Redakteur: (ampnet/jri) / Maximiliane Reichhardt

Der Prototyp Abt Audi RS 6-E hat eine Systemleistung von 1.018 PS und 1.291 Newtonmetern.
Der Prototyp Abt Audi RS 6-E hat eine Systemleistung von 1.018 PS und 1.291 Newtonmetern. (Bild: Audi-Medienportal.Net/Abt Sportsline)

Die Tuning-Schmiede Abt und Kreisel Electric haben den 730 PS starken Audi RS 6 auf über 1.000 PS frisiert. Die Zusatzpower kann einfach per Knopfdruck abgerufen werden.

Gemeinsam mit Kreisel Electric aus dem österreichischen Rainbach blickt Abt schon einmal in die Zukunft des Tunings: Das Unternehmen hat seinem bereits 730 PS starken Abt Audi RS 6 dank Elektrokraft auf eine noch höhere Leistungsstufe gehoben. Oberhalb von 100 km/h kann der Fahrer für kurze Zeit noch zusätzliche 288 PS und 317 Newtonmeter Drehmoment abrufen. Der Zusatz-Boost kann einfach per Knopfdruck an der Hinterachse abgerufen werden.

Damit steht dem hybridisierten Prototyp Abt Audi RS 6-E eine beeindruckende Systemleistung von 1.018 PS und 1.291 Newtonmetern zur Verfügung. Da die Zusatzpower nur bei Bedarf zugeschaltet wird, reicht eine kompakte Batterie mit einer Kapazität von 13,6 kWh aus, die von Kreisel beigesteuert wird.

Über Abt

Abt ist auf das Tuning von VW- und Audi-Modellen spezialisert sowie für den Einsatz der Formel-E-Fahrzeuge für Audi Sport zuständig.

Formel E: Audi zeigt den neuen E-Tron FE05

Motorsport Engineering

Formel E: Audi zeigt den neuen E-Tron FE05

18.10.18 - Bei den Testfahrten zur kommenden Formel-E-Meisterschaft zeigt Audi in Valencia erstmals die Designs der beiden elektrischen Audi E-Tron FE05. lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zum Beitrag schreiben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45591964 / Motorsport Engineering)