Motorsport Engineering

Donkervoort D8 GTO-40: Limitierter Leichtbau-Sportler

| Autor / Redakteur: Max Friedhoff/SP-X / Jens Scheiner

Der Sportwagen-Hersteller Donkervoort präsentiert zum 40. Geburtstag das Sondermodell GTO-40.
Der Sportwagen-Hersteller Donkervoort präsentiert zum 40. Geburtstag das Sondermodell GTO-40. (Bild: Donkervoort)

Der Sportwagen-Hersteller Donkervoort feiert dieses Jahr seinen 40. Geburtstag. Zeit, ein ordentliches Jubiläumsmodell auf die Räder zu stellen.

Mit dem D8 GTO hat Donkervoort eine kraftvolle Alternative zu Top-Modellen aus dem Hause Caterham oder Lotus im Angebot. Pünktlich zum 40. Jubiläum im Juli dieses Jahres bringt die niederländische Sportwagen-Schmiede den GTO-40 unters Volk. Der auf lediglich 40 Exemplare limitierte und rund 190.000 Euro teure Flitzer basiert auf dem GTO-RS und trägt den gleichen Fünfzylinder-Turbo unter der Haube. Im Jubiläumsmodell dürfte er mindestens 284 kW/380 PS leisten.

Basis für den GTO-40 ist ein neuer Gitterrohrahmen, der gleichzeitig leichter und steifer ist als bisher. Verkleidet wird der Rahmen von Karosserieteilen aus Carbon, die Gewichtsersparnis im Vergleich zum GTO-RS beträgt rund 20 Kilogramm. Wer noch mehr Kilo einsparen möchte, kann außerdem optionale Carbon-Felgen ordern. Abgerundet wird die Geburtstags-Diät von einer Abgasanlage aus Titan und einer leichten Lithium-Ionen-Batterie. Wer nun auf den Geschmack gekommen ist, sollte sich beeilen: Rund die Hälfte aller GTO-40 ist bereits vergeben.

Alpine A110: Zurück in die Zukunft

Neue Modelle

Alpine A110: Zurück in die Zukunft

15.12.17 - Nach über 40 Jahren schickt die Renault-Tochter Alpine erneut eine A110 auf die Straße. Wie früher führt das kleine Coupé den Geist eines Sportwagens weiter. Authentischer hätte man die Neuauflage nicht machen können. lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zum Beitrag schreiben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45302932 / Motorsport Engineering)