Suchen

Einkauf Dürr verleiht Lieferanten-Awards

Redakteur: Sven Prawitz

Im Rahmen seiner Hausmesse hat Dürr zum zweiten Mal seine besten Lieferanten ausgezeichnet. Unter 32 nominierten Unternehmen gewannen Keba, Minimax und Mecawel in den Kategorien „Innovation & Technology“, „Global Partner“ und „Quality & Reliability“.

Firmen zum Thema

Die Hausmesse Open House fand in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal statt.
Die Hausmesse Open House fand in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal statt.
(Bild: Dürr)

Dürr nutzte seine Hausmesse, um einen Lieferantentag abzuhalten. Dort wurden zum zweiten Mal die besten Lieferanten von Dürr, Schenck Rotec und der Homag-Gruppe prämiert.

In der Kategorie „Innovation & Technology“ ging der Award an die Keba AG. Das Unternehmen aus Linz (Österreich) unterstützt Dürr als Entwicklungspartner in der Steuerungstechnik für die neue Robotergeneration.

Als „Global Partner“ wurde die Minimax GmbH aus Bad Oldesloe ausgezeichnet. Der Lieferant von Brandschutzanlagen für Lackierereien und Gebäude sei global aufgestellt und erfülle so die internationalen Anforderungen von Dürr.

Bei „Quality & Reliability“ ging der Preis an Mecawel. Der größte Einzellieferant von Homag liefere seit rund 25 Jahren Aggregate, Einzelteile und komplette Maschinen. Damit sei das Unternehmen aus Nekor (Tschechische Republik) einer der wichtigsten Partner der Dürr-Tochtergesellschaft.

(ID:44352151)