Suchen

Engineering Engineering: Horiba kauft Bremsen-Testcenter in Hessen

| Redakteur: Maximiliane Reichhardt

Horiba erweitert das Testangebot in Flörsheim, um den gestiegenen Kundenanforderungen gerecht zu werden. Dafür hat das Unternehmen Anteile seines Geschäftspartners Hühoco Ant erworben.

Firmen zum Thema

Das Brake Test Center in Flörsheim.
Das Brake Test Center in Flörsheim.
(Bild: Rüdiger Dunker Fotodesign, Darmstadt)

Horiba übernimmt die Anteile seines Geschäftspartners Hühoco ANT (Advanced Noise Technologies) am „Brake Test Center“ (BTC) in Flörsheim. Bisher betrieben beide Unternehmen das Anfang 2016 installierte BTC gemeinsam. Horiba will neben zwei Bremsenprüfständen auch alle im Prüffeld beschäftigten Mitarbeiter von Hühoco ANT übernehmen.

Laut Horiba sollen neben dem standardmäßigen Tests auch Kapazitäten für die Messung von Bremsstaub zur Verfügung stehen. Hühoco ANT ziehe sich aus diesem Geschäftsfeld zurück, um mehr in die Entwicklung und Produktion von NVH-Anwendungen (Noise Vibration Harshness) für den Bremsenmarkt zu investieren. Das Unternehmen will hierfür seine Applikationsentwicklung in Flörsheim behalten.

Horiba erweitert Standort in Flörsheim

Aufgrund steigender Kundennachfrage plant Horiba in diesem Sommer die zusätzliche Erweiterung des Standortes Flörsheim um einen weiteren Bremsenprüfstand und kann damit dann auf insgesamt fünf Prüfstände verweisen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45896132)