Suchen

Zulieferer FFG übernimmt MAG-Gruppe

Redakteur: Jens Scheiner

Die taiwanesische Fair Friend Group (FFG) hat eine Vereinbarung zur Akquisition der MAG-Gruppe unterzeichnet. Die Vereinbarung sieht die Übernahme der MAG-Gruppe, inklusive der Göppinger MAG IAS GmbH, vor. Die Transaktion soll bis Oktober 2015 vollzogen sein.

Firmen zum Thema

Jimmy Chu, Chairman und Gründer der Fair Friend Group.
Jimmy Chu, Chairman und Gründer der Fair Friend Group.
(Foto: Ken Fouhy)

Die FFG und die Gesellschafter des Automobilausrüsters MAG haben eine notariell beurkundete Vereinbarung unterzeichnet, die den Erwerb der MAG-Gruppe, inklusive 100 Prozent der Anteile der MAG IAS GmbH, durch FFG vorsieht. Die Vereinbarung ist zum 17. Juni 2015 wirksam geworden.

Die Unterzeichnung der entsprechenden Dokumentation ist bis August 2015 vorgesehen, der Vollzug der Transaktion bis Oktober 2015. MAG und FFG beabsichtigen, die Transaktion bis Oktober 2015 abzuschließen, um auf der Werkzeugmaschinen-Mresse EMO in Mailand bereits gemeinsam aufzutreten. Zu den weiteren Details der Transaktion haben FFG und MAG Stillschweigen vereinbart.

Stärkung der Präsenz

Mit dem Erwerb von MAG will FFG seine Präsenz in Europa und im Automobilsegment verstärken. Als Teil von FFG soll die MAG-Gruppe – die mit sieben Produktionsstätten in Deutschland, Ungarn, China, USA und Indien im Jahr 2014 Umsätze von 474 Millionen Euro erwirtschaftete – ihren Zugang zu den wachsenden asiatischen Märkten deutlich verbessern, heißt es. Darüber hinaus würden „signifikante Synergien im Einkauf, der Produktion und im Bereich Technologie erwartet“.

Jimmy Chu, Chairman und Gründer der Fair Friend Group (FFG), sagte: „MAG ist einer der größten und technologisch führenden Werkzeugmaschinenbauer für die weltweite Automobilindustrie und eine starke Marke. MAG ergänzt die Geschäftsaktivitäten von FFG perfekt. Beide Unternehmen werden von einer gesteigerten geografischen Reichweite, einem breiteren Angebot an die Kunden und dem gemeinsamen Know-how profitieren. Mit diesem strategischen Zukauf wird FFG zu einem der größten Werkzeugmaschinenbauer der Welt.“

(ID:43469977)