Suchen

Personalie Huf: Thomas Tomakidi übernimmt Vorsitz der Geschäftsführung

Redakteur: Jens Scheiner

Zum Jahreswechsel hat Thomas Tomakidi den Vorsitz der Geschäftsführung von Huf Hülsbeck & Fürst in Velbert übernommen. Er folgt damit Ulrich Hülsbeck, der in den Beirat wechselt und dessen Vorsitz übernimmt.

Firma zum Thema

Das Huf Group Management mit (v. l. ) Dr. Florian Hesse, Thomas Tomakidi und Johann Palluch.
Das Huf Group Management mit (v. l. ) Dr. Florian Hesse, Thomas Tomakidi und Johann Palluch.
(Bild: Huf Hülsbeck & Fürst)

Thomas Tomakidi ist neuer Vorsitz der Geschäftsführung von Huf Hülsbeck & Fürst. Er folgt auf Ulrich Hülsbeck, der wiederum den Vorsitz im Beirat üabernimmt. Thomas Tomakidi kam 2001 zu Huf und ist seit elf Jahren Mitglied der Geschäftsführung von Huf. Der Maschinenbauingenieur verantwortete u. a. die Bereiche Produktentwicklung, Qualität, Einkauf und Vertrieb sowie die Gründung und den Aufbau neuer Auslandsstandorte. Mit dem Wechsel in der Geschäftsführung hat Huf sich organisatorisch neu aufgestellt. Drei der sechs neuen Geschäftsbereiche sowie unter anderem die zentralen Bereiche Einkauf, Vertrieb, Innovation, Qualität und Produktentwicklung berichten an Tomakidi.

Zur Geschäftsführung gehören weiterhin Johann Palluch, der seit über 17 Jahren bei Huf ist und den Bereich Operations in den Gesellschaften weltweit verantwortet sowie Dr. Florian Hesse, der vor drei Jahren zu Huf kam. An ihn berichten zwei Geschäftsbereiche und unter anderem die zentralen Bereiche Finanzen, IT und Personal.

Ulrich Hülsbeck ist in den Beirat gewechselt und hat dessen Vorsitz übernommen.
Ulrich Hülsbeck ist in den Beirat gewechselt und hat dessen Vorsitz übernommen.
(Bild: Huf Hülsbeck & Fürst)

Ulrich Hülsbeck hat in seiner langjährigen Tätigkeit als Vorsitzender der Geschäftsführung die Expansion des heute international tätigen Automobilzulieferers aufgebaut, zu dem mittlerweile weltweit 24 Gesellschaften zählen. Zu seinen Verdiensten gehört, dass er die Produktpalette des Herstellers von Schließ- und Fahrberechtigungssystemen um Mechatronik, Elektronik und Telematik erweitert hat. Über viele Jahre hat sich Hülsbeck in Verbänden (unter anderem Verband der Automobilindustrie, Arbeitgeberverband) engagiert und die Gründung des Industrieclusters „Die Schlüsselregion e.V.“ initiiert.

(ID:45107391)