Suchen

IAA 2013 Lamborghini Gallardo Squadra Corse: Kampfstier mit Renngenen

| Autor / Redakteur: Adele Moser/SP-X / Christian Otto

Ein echter Italiener, dem man das auch ansieht: Der neue Bolide aus der Gallardo-Familie trägt die italienischen Farben als Dekorstreifen an seiner Flanke. Und wie es sich für einen Sportler aus Sant’Agata gehört, überzeugt er vor allem mit seinem Beschleunigungsvermögen. Bei der IAA feiert er Premiere.

Ein echter Italiener: Der Lamborghini Gallardo Squadra Corse trägt die Farben Italiens äußerst flott über die Straßen.
Ein echter Italiener: Der Lamborghini Gallardo Squadra Corse trägt die Farben Italiens äußerst flott über die Straßen.
(Foto. Lamborghini)

Lamborghini Gallardo LP 570-4 Squadra Corse: Bis man den Namen des neuen Modells der Gallardo-Baureihe ausgesprochen hat, ist der längst auf Tempo 100. Der 419 kW/570 PS starke Supersportwagen mit Allradantrieb erledigt den Sprint in nur 3,4 Sekunden. Nach 10,4 Sekunden fällt die 200-km/h-Marke und erst bei 320 km/h endet die Geschwindigkeitsjagd. Gebremst wird mit Carbon-Keramik-Bremsen.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 6 Bildern

Der Italiener basiert auf dem Rennfahrzeug Gallardo Supertrofeo. Sein V10-Mittelmotor kommt unverändert im Squadra Corse zum Einsatz. Weitere Bauteile aus der Rennversion sind die abnehmbare Motorhaube und der große Heckflügel – beide Komponenten bestehen aus kohlefaserverstärktem Kunststoff. Neben den 19-Zoll-Rädern, dem Diffusor am Heck und den Lufteinlässen, sind auch die Anbauteile in schwarz lackiert.

Im Vergleich zum Supertrofeo hat der neue Kampfstier 70 Kilogramm abgespeckt: Er bringt ein Trockengewicht von 1.340 Kilogramm auf die Waage, macht 2,35 Kilogramm pro PS. Wie auch das Rennfahrzeug nutzt der Gallardo Squadra Corse serienmäßig ein automatisiertes Sechsganggetriebe, das der Fahrer mit Wippen am Lenkrad bedient.

Premiere auf der IAA

Eine Hommage an sein Heimatland zeigt der Squadra Corse mit Dekorstreifen an der Flanke in den Farben der italienischen Flagge. Als Außenfarben stehen Gelb, Weiß, Grau oder Rot zur Wahl. Innen dominieren Alcantara und Carbon.

Die Premiere des neuen Modells findet auf der Internationalen Automobil-Ausstellung IAA (12. bis 22. September) statt. Preise nennt Lamborghini nicht. Orientiert man sich an den Schwestermodellen, dürfte der Gallardo LP 570-4 Squadra Corse mindestens 200.000 Euro kosten.

(ID:42245212)