Personalie Markus Gödke ist Head of Procurement bei Skeleton Technologies

Redakteur: Jens Scheiner

Skeleton Technologies hat Markus Gödke zum neuen Head of Procurement für Deutschland berufen. In seiner neuen Rolle verantwortet er unter anderem die industrielle Produktion von graphenbasierten Ultrakondensatoren.

Firmen zum Thema

Markus Gödke ist neuer Head of Procurement von Skeleton Technologies für Deutschland.
Markus Gödke ist neuer Head of Procurement von Skeleton Technologies für Deutschland.
(Bild: Skeleton Technologies)

Markus Gödke ist neuer Head of Procurement von Skeleton Technologies für Deutschland. Das deutsch-estnische Unternehmen plant, noch diesen Sommer seine gesamte Produktion nach Deutschland zu verlagern. Gödke soll hierfür unter anderem die grundsätzliche Materialverfügbarkeit aller Produkte sicherstellen. Dabei verantwortet er den Einkauf unter anderem für die industrielle Produktion von graphenbasierten Ultrakondensatoren. Darunter fällt nicht nur die grundsätzliche Sicherstellung der Materialverfügbarkeit aller im Herstellungsprozess verwendeten Produkte, sondern auch das Erreichen der qualitativen sowie preislichen Vorgaben des Unternehmens. Markus Gödke arbeitet am deutschen Standort Großröhrsdorf, Europas größter Produktionsanlage für Ultrakondensatoren.

Über Markus Gödke

Der aus Sachsen stammende Wirtschaftsingenieur und gelernte Kfz-Mechaniker bringt 15 Jahre Erfahrung aus dem Bereich Einkauf mit. Zuletzt arbeitete er als Einkaufsleiter bei Selectrona GmbH, einem internationalen Hersteller von Kunststoffpräzisionsteilen für die Automobilindustrie.

(ID:45196457)